Entstehung der Energiegesellschaft Adelsdorf mbH

Im Herbst 2006 wurde ein Konzept zur Versorgung der gemeindlichen Gebäude mit thermischer Energie erstellt. Ziel dieses Konzepts war es, eine möglichst große Unabhänigkeit von fossilen Brennstoffen aber gleichzeitig eine Verwertung des Landschaftspflegeholzes, das in den Grünanlagen anfällt, zu erreichen. Zudem wurde besonderer Wert auf geringen Betriebs- und Wartungsaufwand gelegt.

Die Energiegesellschaft Adelsdorf mbH wurde im Herbst 2007 von der Gemeinde Adelsdorf gegründet.

Die Kernaufgabe der GmbH ist die Umsetzung von Projekten zur Erzeugung regenerativer Energien, dazu wurden bisher drei Standbeine geschaffen:

- Bau einer Hackschnitzelheizung mit Nahwärmenetz (in 2010 erweitert)

- Betrieb von mehreren Photovoltaikanlagen

- (Interne) Dienstleistungen für die Gemeinde Adelsdorf, z.B. Abnahme des Landschaftspflegeholzes, 
   Energieoptimierung gemeindlicher Heizungsanlagen, Contracting (Bau und Finanzierung dreier
   Pelletheizungen, Modernisierung der Heizzentralen Feuerwehr Adelsdorf und Schule Adelsdorf)