Gesellschafterversammlung

Die Gesellschafterversammlung ist das stärkste Organ der Rechtsform Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Sie beschließt alle wegweisenden Entscheidungen für das Unternehmen in Form von Beschlüssen. Diese Beschlüsse funktionieren als Handlungsvorgaben für die Geschäftsführung. Insbesondere entscheidet die Gesellschafterversammlung über

die Feststellung des Jahresabschlusses (Bilanz, Gewinn- und Verlustrechnung und Anhang), der von der Geschäftsführung mit dem Lagebericht vorzulegen ist, die Beschlussfassung über die Verwendung des Jahresergebnisses

die Entlastung der Geschäftsführung und des Aufsichtsrats, sowie über die Festsetzung einer Vergütung für den Aufsichtsrat und die Geschäftsführung.

Die Gesellschafterversammlung wird seit dem 01.05.2008 vom 1. Bürgermeister Fischkal verkörpert.