Heizungsmodernisierung Schule Adelsdorf kurz vor dem Abschluss

Die Heizungsmodernisierung in der Schule Adelsdorf steht kurz vor dem Abschluss. Insgesamt etwa 250.000 Euro brutto

investiert die GmbH in eine moderne Gasheizung und in eine leistungsstarke Solarthermieanlage, die dann in den Sommermonaten

weitgehend die Wärmeversorgung der Schule übernehmen soll, aber auch in das Nahwärmenetz einspeisen kann. Die Gasheizung

wird nur zur Spitzenlast und zur Notfallabdeckung eingesetzt, die Schule mit Schwimmbad und den beiden Kindergärten wird in der

Regel durch die Biomasseheizung über das Nahwärmenetz versorgt.

Weitere Nachrichten