Heizanlage in der Grund- und Mittelschule

Die Energiegesellschaft wurde von der Gemeinde mit der Erneuerung der Heizanlage in der Grund- und Mittelschule Adelsdorf beauftragt. Letztmals war die alte Heizölanlage am 7.6.2019 in Betrieb und wird nun nach 30 Jahre Einsatz gegen eine moderne Erdgasheizung ausgetauscht.

Die neue Erdgasheizung wird allerdings nur selten zum Einsatz kommen, z.B. bei extremer Kälte. Etwa 95% des Heizbedarfs beziehen Schule und Schulschwimmbad sowie die beiden an der Schule angeschlossenen Kindergärten aus dem Nahwärmenetz der Biomasseanlage. Ergänzt werden soll die Umrüstung der Heizanlage mit einer leistungsstarken Solarthermieanlage, die auch in das Nahwärmenetz einspeisen kann.

Weitere Nachrichten